Patienteninformation: Maßnahmen zum Schutz gegen COVID-19 (Coronavirus)

Vor allem Ihre, aber auch meine eigene Gesundheit liegt mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund habe ich in meiner Praxis eine Reihe von Maßnahmen zum Schutz vor einer Verbreitung des Coronavirus getroffen, die zum Teil über die gültigen Anordnungen der Behörden hinausgehen.

Allgemeine Hygienemaßnahmen

  • Nur ein/e Patient*in pro Termin, kein Aufenthalt im Wartebereich notwendig
  • Verpflichtende Handhygiene vor der Behandlung (Händetrocknen mit Einweg-Handtüchern)
  • Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Mund-Nasenbedeckung) für Patient*in und Therapeutin
  • Regelmäßiges Lüften vor und nach jeder Behandlung
  • Liegeflächen werden nach jeder Behandlung  neu bezogen

Luftreinigungsgeräte

Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen verwende ich in meiner Praxis zwei Luftreiniger Dyson Pure Cool Meᵀᴹ BP01. Bei diesen Geräten entfernt ein Aktivkohlefilter Gase und ein HEPA-Filter entfernt 99,95 % der ultrafeinen Partikel wie z.B. Bakterien, Viren, Hausstaub und Pollen (Angaben lt. Hersteller).

Für weitere Auskünfte stehe ich gerne zur Verfügung.

Auch in schwierigen Zeiten sind Sie bei mir in guten Händen.

Foto: Markus WinklerUnsplash